Pressemitteilungen März 2015

Mitmachen beim Hessischen Vätertag 2015

Hessenstiftung prämiert die besten Aktionsideen mit insgesamt 5.000,- Euro


Bensheim 05. März 2015. Der „Hessische Vätertag“ wird am 21. Juni 2015 zum dritten Mal als Aktionstag begangen, um die Bedeutung aktiver und moderner Vaterschaft für Kinder, Familie und Gesellschaft aufzuzeigen und zu würdigen. Die hessenstiftung – familie hat zukunft ruft Verbände und Unternehmen, Kindertageseinrichtungen und Schulen, Vätergruppen und andere Initiativen dazu auf, für diesen Tag eine Aktion vorzubereiten und damit in die Öffentlichkeit zu gehen. Mit den Aktionen soll gezeigt werden, dass unsere Gesellschaft Väter braucht und ehrt, die sich verantwortungsvoll und engagiert um ihre Kinder kümmern.

Die Stiftung bündelt die dezentrale Vielfalt mit einer eigenen Website (www.hessischer-vaetertag.de) und einem Facebook-Auftritt (https://www.facebook.com/HessischerVatertag). Dort finden sich Anregungen und Ideen für die Gestaltung des Vätertages und die Dokumentation der Aktionen im letzten Jahr.

Aktionen können ab sofort bei der der hessenstiftung – familie hat zukunft angemeldet werden. Bewerbungen für die Prämierung ausgezeichneter Aktionsideen sind bis 30. April möglich. Eine Jury wird die zehn schlagkräftigsten Aktionen für eine Förderung von jeweils 500,- Euro auswählen. Die Stiftung steht darüber hinaus mit Rat und Tat allen zur Seite, die an der Entwicklung eines Ehrentags für Väter mitwirken wollen, und wird wieder eine Aktionslandkarte der beteiligten Gruppen erstellen.

Laut einer Umfrage der hessenstiftung – familie hat zukunft zu den Wirkung des Hessischen Vätertages sind zwei von drei Befragten der Meinung, dass Aktionstage wie der Hessische Vätertag dazu beitragen, das Vaterbild in der Gesellschaft zu verändern. Fast drei Viertel der Befragten halten es für wichtig bzw. sehr wichtig, mit einem Ehrentag wie dem Hessischen Vätertag daran zu erinnern, dass Männer einen wichtigen Teil der Erziehungsarbeit leisten.