Hessischer Vätertag

Prof. Dr. Bernhard Kalicki

 

"Die Vaterrolle erfordert es, die Beziehung zum Kind immer wieder neu zu füllen. Als Vater eines Kleinkindes war es mir wichtig, Zeit zu haben für meine Tochter und ihre Entwicklungsfortschritte möglichst dicht mitverfolgen zu können. Jetzt, als Vater eines Teenagers, ist mir wichtig, im Hintergrund verfügbar und stets ansprechbar zu sein."

 

Prof. Dr. Bernhard Kalicki, Beiratsmitglied der Hessenstiftung, Leiter der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung am Deutsches Jugendinstitut e.V. in München

 

Bernhard Kalicki.JPG